Bauen und Stadtentwicklung

Wir dürfen uns nicht die Zukunft verbauen: Bauprojekte prägen Regionen oft für die nächsten Jahrzehnte. Moderne Baupolitik muss daher ressourcen- und flächenschonend ausgerichtet sein und sich an sozialen und ökologischen Kriterien orientieren.

Treffen mit der IHK-Arbeitsgemeinschaft Landesplanung und Stadtentwicklung Rheinland-Pfalz

Was braucht es, um die Aufenthaltsqualität in Innenstädten zu steigern? Wie können wir Industrie- und Gewerbe ansiedeln und gleichzeitig das wertvolle Gut Boden schützen? Dazu hatten mein Fraktionskollege Fabian Ehmann und ich einen spannenden Austausch mit Vertreterinnen und Vertretern der IHK Rheinland-Pfalz.
WeiterlesenTreffen mit der IHK-Arbeitsgemeinschaft Landesplanung und Stadtentwicklung Rheinland-Pfalz

12. Mainzer Immobilientag

Wie können wir mit begrenzten Mitteln möglichst viel für Klimaschutz im Gebäudebereich umsetzen? Das war Thema auf dem 12. Mainzer Immobilientag im LUX Pavillon der Hochschule Mainz. Ich war als Referentin eingeladen und habe einen Impulsvortrag zu Klimaschutz in der sozialen Wohnraumförderung gehalten.
Weiterlesen12. Mainzer Immobilientag

Enquete-Kommission: Vor-Ort-Maßnahmen für den Hochwasserschutz stärken und Flächenversiegelung reduzieren

In der heutigen Sitzung der Enquete-Kommission „Zukunftsstrategien zur Katastrophenvorsorge“ des Landtags Rheinland-Pfalz haben Expertinnen und Experten wichtige Erkenntnisse aus den Bereichen der Hochwasservorsorge und der Klimaanpassung erläutert.
WeiterlesenEnquete-Kommission: Vor-Ort-Maßnahmen für den Hochwasserschutz stärken und Flächenversiegelung reduzieren