Bauen und Stadtentwicklung

Wir dürfen uns nicht die Zukunft verbauen: Bauprojekte prägen Regionen oft für die nächsten Jahrzehnte. Moderne Baupolitik muss daher ressourcen- und flächenschonend ausgerichtet sein und sich an sozialen und ökologischen Kriterien orientieren.

Neue Richtlinie ermöglicht Solaranlagen auf denkmalgeschützten Gebäuden

Durch die neuen Richtlinie zur Genehmigung von Solaranlagen an oder auf Kulturdenkmälern wird Photovoltaik auf denkmalgeschützten Gebäuden künftig in aller Regel genehmigt. Dr. Lea Heidbreder begrüßt die neue Regelung, ein wichtiges Anliegen der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN in Rheinland-Pfalz wurde hier umgesetzt.
Weiterlesen

Mit der Enquete-Kommission vor Ort in der Eifel

Die Eifel war im Juli 2021 stark von der Flutkatastrophe betroffen. Mit der Enquete-Kommission waren wir zwischen Gerolstein und Bitburg unterwegs. Dort haben wir uns zum Stand des Wiederaufbaus informiert und wie Hochwasserschutzkonzepte vor Ort umgesetzt werden.
Weiterlesen

Treffen mit der Architektenkammer Rheinland-Pfalz

Die nachhaltige Entwicklung des Gebäudebestands, eine Novelle der Schulbaurichtlinie und hochwasserangepasstes Planen und Bauen waren einige der Themen, die beim Treffen mit der Architektenkammer Rheinland-Pfalz zur Sprache kamen.
Weiterlesen

Vortragsveranstaltung zur Hochwasservorsorge

Auf Einladung der GRÜNEN Bad Kreuznach war ich heute zu einer Veranstaltung zur Hochwasser- und Starkregenvorsorge vor Ort. Extremwetterereignisse werden in den nächsten Jahren in ihrer Intensität und Häufigkeit zunehmen. Wie Land, Kommunen und auch jede:r Einzelne Vorsorge treffen kann, habe ich im Vortrag thematisiert.
Weiterlesen

Enge Antragsfrist gefährdet Wiederaufbau

Die Bundesregierung hat angekündigt, dass sie die Antragsfrist für öffentliche Förderanträge für den Wiederaufbau in den Flutgebieten nicht verlängern wird. Dr. Lea Heidbreder, Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion für Bauen und Wohnen, sieht damit einen umfassenden und krisenresilienten Wiederaufbau an der Ahr gefährdet.
Weiterlesen