Hochschule

Als ehemalige Mitarbeiterin der Universität Koblenz-Landau ist mir eine solide Grundfinanzierung der Hochschulen wichtig. Hochschulen brauchen Planungssicherheit. Durch regionale Verankerung, klare Profilbildung und den Ausbau von digitalen Angeboten wird Rheinland-Pfalz ein starker Wissenschaftsstandort bleiben.

Gemeinsame Stellungnahme für eine Musikprofessur in Landau

Zum 1. Januar 2023 ist die ehemalige Universität Koblenz-Landau aufgelöst worden und der Campus Landau nun Teil der neu gegründeten Rheinland-Pfälzischen Technischen Universität Kaiserslautern Landau (RPTU). Dazu gratulieren die südpfälzischen Abgeordneten Katrin Rehak-Nitsche, Lea Heidbreder und Florian Maier der neuen Universität sehr herzlich.
Weiterlesen

Interview mit dem Alumni-Referat am Campus Landau

Von 2016 bis 2021 war ich wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Koblenz-Landau. Frau Komor vom Alumni-Referat am Campus Landau hat mich zum Leben als hauptberufliche Politikerin interviewt. Anlass war die Vorstellung des ersten Zwischenberichts der Enquete-Kommission.
Weiterlesen

Bericht: Plenum im Dezember

Das Jahr geht zu Ende und in der letzten Plenarsitzung in 2022 haben wir uns mit dem Doppelhaushalt 2023/2024 befasst. Ich habe zu Klimaschutz, Umwelt, Mobilität und Wissenschaft gesprochen. Außerdem bin ich ins Kuratorium der neuen Rheinland-Pfälzischen-Technischen-Universität gewählt worden.
Weiterlesen

12. Mainzer Immobilientag

Wie können wir mit begrenzten Mitteln möglichst viel für Klimaschutz im Gebäudebereich umsetzen? Das war Thema auf dem 12. Mainzer Immobilientag im LUX Pavillon der Hochschule Mainz. Ich war als Referentin eingeladen und habe einen Impulsvortrag zu Klimaschutz in der sozialen Wohnraumförderung gehalten.
Weiterlesen

Zu Besuch auf dem Campus in Koblenz

Diese Woche war ich beim Präsidium am Campus Koblenz zu Gast. Ab 2023 ist die Uni Koblenz eine eigenständige Universität und hat schon ein schickes neues Design. Mit dem Vizepräsidenten und dem Campusbeauftragten für Nachhaltigkeit habe ich über Raumkapazitäten, Energieeinsparungen und Wissenschaftskommunikation gesprochen.
Weiterlesen

Gesprächsabend mit der Generalkonsulin des Staates Israel

Im Rahmen der Gesprächsreihe „Gescher – Die Brücke“ war die Generalkonsulin des Staates Israel Carmela Shamir in Landau zu Gast. Bei der Veranstaltung der Stadt Landau, in Kooperation mit dem Frank-Loeb-Institut, sprach sie über die Herausforderungen im Nahen Osten. Sie betonte aber auch die positiven Entwicklungen der letzten Jahre – mit Freundschaften und Kooperationen in der Region und nicht zuletzt die Deutsch-Israelische-Freundschaft.
Weiterlesen

Wissenschaft trifft Politik

Auf Einladung der Taskforce "Mensch - Klima - Nachhaltigkeit" der DGPS (Deutsche Gesellschaft für Psychologie) habe ich an einer Podiumsdiskussion zur Rolle der Psychologie in der Klimakrise teilgenommen. Eine zentrale Frage war auch, was Politik und Wissenschaft voneinander lernen können.
Weiterlesen

Bericht: Plenum im September

Als Aktuelle Debatte haben wir diesmal das bundesweite Klimaticket für Busse und Bahnen zum Thema gemacht. Die Neuaufstellung beim Katastrophenschutz und die Verteilung von Geldern an Kommunen waren ebenfalls Thema. Ich habe noch zu Nachhaltigkeit an Hochschulen gesprochen.
Weiterlesen

Im Gespräch mit der Unileitung am Campus Landau

Die Fusion zwischen Landau und Kaiserslautern geht einen guten Weg. Nun gilt es die Studienplatzkapazitäten an den Standorten zu sichern und die Forschungsprofile auszubauen. Im Gespräch mit der Unileitung in Landau ging es auch um den Wunsch nach einem Lehramtsstudium für Musik, die Stärkung der Green Offices und aktuelle Energiepreisentwicklungen.
Weiterlesen